Sportschützen St. Hubertus Brilon e.V.

A+ R A-

Ausschreibung Vereinsmeisterschaft DSB-Disziplinen

  • Kategorie: Neuigkeiten
  • Veröffentlicht: Sonntag, 11. September 2022 22:25
  • Geschrieben von Amin Knillmann
  • Zugriffe: 687

Ausschreibung der Vereinsmeisterschaften 2022

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder

Nach nunmehr 3-jähriger Zwangspause infolge der Corona-Pandemie wollen wir dieses Jahr wieder unsere Vereinsmeisterschaften austragen.

Diese Ausschreibung gilt ausdrücklich nur für die Schieß-Disziplinen, die der Deutsche Schützenbund für seine Meisterschaften ausschreibt und nicht für die BDS-Disziplinen.

Einzelne kleine Abweichungen bezüglich der Schusszahl seien dennoch erlaubt.

Wir schießen an folgenden Terminen (Startzeiten):

Samstag, der 24.09.2022,      14:00 bis 18:00 Uhr

Sonntag, der 25.09.2022,       10:00 bis 12:30 Uhr

Samstag, der 15.10.2022,      14:00 bis 18:00 Uhr

Sonntag, der 16.10.2022,       10:00 bis 12:30 Uhr    und außerdem an den bekannten Trainingstagen:  dienstags von 18 bis 21 Uhr, freitags von 16 bis 19 Uhr und sonntags von 10 bis 12:30 Uhr, beginnend am Dienstag, den 27.09.2022 und endend am Sonntag, den 16.10.2022 (Achtung: letzter Tag).

Es gelten für die Wettbewerbe folgende Schusszahlen:

Luftgewehr und Luftpistole (freihand):         Schüler (bis 14 J. = 20 Schuss, alle anderen Klassen = 40 Schuss

Sämtliche Aufgelegt-Wettbewerbe (ab 35 Jahre) = 30 Schuss, dabei LG aufgelegt und LP aufgelegt auf Zehntelwertung

Sportpistole (KK) = 30 Schuss (je 15 Schuss Präzision und Duell)

Standardpistole = 30 Schuss (je 10 Schuss 150/20/10 Sekunden)

Freie Pistole = 30 Schuss

Großkaliberpistole/-Revolver = 40 Schuss (je 20 Schuss in 150 und 20 Sekunden)

Unterhebel-Repetierer = 20 Schuss stehend freihand (!)

Bei den Großkaliber-Kurzwaffen werden die beiden Pistolen-Disziplinen 9 mm und 45 ACP und die beiden Revolver-Disziplinen 357 und 44 Mag.  zu je einer „offenen Pistolenklasse“ bzw. „offenen Revolverklasse“  zusammengefasst (also nur 2  statt 4 Wettbewerbe).

Startgeld je Start = 2,00 Euro.

Wir erhoffen uns Eure zahlreiche Teilnahme!

Für den Vorstand

Henning Neumann

(Vereins-Sportleiter WSB)